Apple ist dafür bekannt, die Sicherheit und den Datenschutz seiner Benutzer sehr ernst zu nehmen. Das ist zwar eine bewundernswerte Sache, aber es kann lästig werden, wenn Sie immer wieder Ihren Pin-Code auf Ihrer Apple Watch eingeben müssen, obwohl Sie das vielleicht erst vor ein paar Sekunden getan haben.

Der Grund dafür, dass Ihre Apple Watch sich immer wieder sperrt und nach einem Passcode fragt, ist, dass sie erkennt, dass Sie die Uhr abgenommen haben könnten. Wie Sie sehen, ist dies nicht immer der Fall und zum Glück gibt es Möglichkeiten, dass die Uhr Sie nicht ständig nach einem Passcode fragt. 

Wie lässt sich meine Apple Watch entsperren?

Bevor wir ins Detail gehen, ist es wichtig zu verstehen, wie Ihre Apple Watch eigentlich entsperrt wird. Bisher gibt es zwei bestimmte Methoden, mit denen Sie Ihre Watch direkt entsperren können.

Ihr iPhone

Wenn Sie diese Funktion aktiviert haben, kann Ihr iPhone, wenn es über Bluetooth mit Ihrer Apple Watch verbunden ist, Ihre Watch entsperren, wenn Sie beide Geräte gleichzeitig benutzen (oder die Watch am Handgelenk tragen). Hier erfahren Sie, wie Sie die Funktion einschalten können:

  • Öffnen Sie die Anwendung Einstellungen auf Ihrer Watch
  • Gehen Sie nun zu Passcode 
  • Scrollen Sie dort nach unten und aktivieren Sie Entsperren mit iPhone

Hinweis: Diese Funktion kann auch von Ihrem iPhone aus aktiviert werden, indem Sie die Watch App aufrufen und die gleichen Schritte ausführen.

Ihre Apple Watch

Der konventionellere Weg, Ihre Watch zu entsperren, führt über die Watch selbst. Der Vorgang selbst ist ziemlich einfach. Sie müssen nur die Digital Crown drücken oder auf das Display tippen und werden dann aufgefordert, einen Passcode einzugeben.

Wie kann ich verhindern, dass die Apple Watch immer wieder nach dem Passwort fragt?

Jetzt, wo wir die zwei verschiedenen Möglichkeiten kennen, wie Sie Ihre Apple Watch entsperren können, kann es ziemlich ärgerlich sein, wenn sie immer wieder gesperrt wird. Daher finden Sie hier alle Möglichkeiten, wie Sie dies verhindern können.

Deaktivieren Sie Ihren Passcode

Die offensichtlichste Lösung für dieses Problem besteht darin, die Sicherheit Ihrer Apple Watch zu verringern und den Passcode vollständig zu deaktivieren. Hier sehen Sie, wie Sie das tun können:

  • Öffnen Sie die Watch-Anwendung auf Ihrem iPhone
  • Gehen Sie jetzt auf Passcode
  • Entsperren Sie Ihre Watch, um die Einstellungen ändern zu können.
  • Tippen Sie anschließend auf Passcode ausschalten

Handgelenk-Erkennung ausschalten

Die häufigste Lösung für dieses Problem besteht darin, die Handgelenkserkennung zu deaktivieren. Wenn Ihre Uhr eine unregelmäßige oder fehlende Bewegung feststellt, geht sie davon aus, dass Sie die Uhr vom Handgelenk genommen haben und sperrt sich automatisch. 

Hier erfahren Sie, wie Sie diese Funktion deaktivieren können:

  • Öffnen Sie die Anwendung Einstellungen auf Ihrer Watch
  • Gehen Sie anschließend zu Passcode
  • Scrollen Sie nach unten und deaktivieren Sie die Handgelenkserkennung

Aber nicht alles ist gut und schön, wenn Sie diese Funktion ausschalten. Hier erfahren Sie, was Sie verpassen, wenn Sie die Handgelenkserkennung auf Ihrer Apple Watch deaktivieren:

  • Passive Aktivitätsmessungen werden nicht funktionieren
  • Wenn Sie Apple Pay verwenden, müssen Sie bei jeder Transaktion Ihren Passcode eingeben.
  • Ihre Uhr wird nicht automatisch entsperrt oder gesperrt.
  • Die Sturzerkennung im Notfall funktioniert nicht

Der größte Nachteil ist die Tatsache, dass sich Ihre Watch nicht automatisch sperren lässt. Stattdessen müssen Sie sie manuell sperren, indem Sie das Kontrollzentrum öffnen und auf das Symbol Sperren tippen

Was ist eine bessere Lösung?

Wenn Sie die Handgelenkserkennung deaktivieren, verlieren Sie eine ganze Menge an Funktionen. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, bleibt das Problem bestehen. Daher erfahren Sie hier, was Sie tun können, damit sich Ihre Apple Watch nicht ständig sperrt, ohne dass Sie auf wichtige Funktionen verzichten müssen:

  • Reinigen Sie Ihre Sensoren: Auf der Rückseite Ihrer Uhr befinden sich komplizierte Sensoren, die erkennen, ob die Uhr an Ihrem Handgelenk angelegt ist oder nicht. Wenn Sie diese mit einem weichen Tuch reinigen, kann das Problem behoben werden.
  • Starten Sie Ihre Uhr neu: Manchmal ist ein Neustart alles, was Sie brauchen, damit die Dinge wieder gut funktionieren. Um Ihre Apple Watch neu zu starten, halten Sie die Digital Crown gedrückt, schalten Sie die Uhr aus und schalten Sie sie wieder ein, indem Sie den gleichen Vorgang wiederholen.
  • Suchen Sie nach Software-Updates: Suchen Sie auf Ihrem iPhone oder Ihrer Apple Watch nach Software-Updates. In manchen Fällen könnte ein lästiger Fehler der Grund dafür sein, dass sich Ihre Uhr ständig sperrt.
  • Der Apple Store: Wenn all diese Techniken zur Fehlerbehebung nicht funktionieren, besteht die Möglichkeit, dass etwas mit den Sensoren Ihrer Uhr nicht stimmt. Daher könnte ein Besuch im Apple Store Ihre letzte Chance sein.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Ihre Apple Watch nicht gesperrt werden sollte, sobald Sie sie am Handgelenk tragen. Sollte dies dennoch der Fall sein, können Sie den Passcode deaktivieren oder die Handgelenkserkennung ganz abschalten. Diese beiden Methoden haben jedoch ihre eigenen Nachteile.

Daher sollten Sie versuchen, Ihre Sensoren zu reinigen, Ihre Uhr neu zu starten und nach Updates zu suchen. Wenn das alles nicht funktioniert, ist ein Besuch im Apple Store für eine schnelle Diagnose vielleicht keine schlechte Idee.

Verbraucht das Apple Watch Always On Display die Batterie?
Wie lange dauert es, die Apple Watch von 0 auf 100 aufzuladen?

Founder & Chief Editor | + posts

Ich habe mir 2018 meine erste Smartwatch gekauft und trage seither eine. Es kann manchmal frustrierend sein, 100 Benachrichtigungen pro Tag zu erhalten. Deshalb müssen wir wissen, wie wir das Beste aus ihnen machen und wie wir sie nutzen können, um unser tägliches Leben zu verbessern – und nicht andersherum. Ich schreibe über die neuesten Smartwatches, erstelle Top-Entscheidungen, schreibe hilfreiche Anleitungen und erkläre komplizierte Dinge einfach.